Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Botschaft

His Excellency Peter Fahrenholtz
» Deutschland gehört zu den ersten Ländern, die 1972  diplomatische Beziehungen zu dem unabhängigen Bangladesch aufgenommen haben. Der Handel gewinnt zunehmend an Bedeutung: Deutschland ist größter Importeur von Textilien aus Bangladesch. «

Adresse

Bezeichnung

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland

Leiterin / Leiter

Peter Fahrenholtz, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter

Telefon

+880 2 5566 8650

Mobiltelefonnummer

NOTFALL Bereitschaftsdienst: +880 171 1564 588 (nur außerhalb der regulären Öffnungszeiten zu erreichen)

Fax

+880 2 5566 8690, +49 30 1817 672 02

Postadresse

Embassy of the Federal Republic of Germany, Gulshan Post Office, POB 6126, Dhaka 1212, Bangladesh

Straßenanschrift

11 Madani Avenue, Baridhara Diplomatic Enclave, Dhaka 1212, Bangladesh

Öffnungszeiten

Sonntag bis Donnerstag: 08.00 Uhr – 12.30 Uhr und 13.00 Uhr – 15.30 Uhr

Die Konsular- und Visaabteilung der Deutschen Botschaft Dhaka kann nur nach Terminvereinbarung von Sonntag bis Donnerstag aufgesucht werden.
(Ausnahme: deutsche Staatsangehörige in eigener Angelegenheit)


Bitte denken Sie an den Zeitunterschied zwischen Deutschland und Bangladesch. Bangladesch ist Deutschland 3 Stunden in der Sommerzeit und 4 Stunden in der Winterzeit voraus.

Die Deutsche Botschaft Dhaka wird dieses Jahr an folgenden Feiertagen geschlossen bleiben:

Date
Holiday
20.-21.05.18 
Pfingsten
14.06.18
Eid-ul-Fitr
22.08.18
Eid-ul-Azha
03.10.18
Tag der Deutschen Einheit
16.12.18
Nationalfeiertag Bangladesch
24.-26.12.18
Weihnachtsfeiertage
31.12.18

Silvester

Website

http://www.dhaka.diplo.de

Kontakt zur Botschaft

Amtssprache des Gastlandes: Bangla (Bengalisch) und Englisch.

Die Botschaft ist barrierefrei begehbar. Unser Bereitschaftsdienst für Notfälle ist auch per SMS zu erreichen. Lokale Ansprechpartnerin zur Barrierefreiheit der Botschaft ist Leiterin der Verwaltung, Lilli Blumhardt.

Bitte beachten Sie, dass in den Räumlichkeiten der Botschaft keine Parkplätze für Besucher zur Verfügung stehen. Zweitens dürfen Besucher die Botschaft nicht mit Mobiltelefon oder irgendeinem elektronischen Gerät betreten, z.B. Kamera / Laptop, oder Tasche, Messer, Feuerzeug, Streichhölzer, Schusswaffen usw.

nach oben